Die ganze Kunst der Sprache besteht darin, verstanden zu werden!

 

 

Sprache ist das, was uns Menschen vom gesamten Tierreich unterscheidet. Wir reden, um Emotionen, Wünsche und Probleme mitzuteilen. Sprache macht uns erst zu dem, was wir sind: Menschen. Nun garantiert das Instrument Sprache nicht auch gleich erfolgreiche Kommunikation. Verschiedene Kulturen, Sprachen, Traditionen und individuelle Unterschiede – alles Faktoren, die der Kommunikation im Wege stehen können. Aber auch Menschen innerhalb eines Sprachraumes und einer Kultur müssen erst lernen, miteinander zu kommunizieren.

 

Um den Teilnehmern die wahre Bedeutung von Sprache und Kommunikation zu vermitteln, haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen: wir verzichten in diesem Kurs vollends auf Sprache und beschränken uns auf non-verbale Kommunikation, das heißt Mimik, Gestik, Laute und dergleichen mehr. Auf diese Weise haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich bewusst zu machen, welch entscheidende Rolle Sprache im Alltag spielt und wie unbedacht sie teilweise zum Einsatz kommt. Die oben erwähnten Faktoren, die sonst oft Widerstände darstellen, sind ohne den Einsatz von Sprache nicht mehr von Bedeutung, vielmehr werden sie nun zu Vorteilen und wecken beim Gegenüber Interesse, denn jede Kultur und Sprache hat ihre eigene Weise, Dinge zum Ausdruck zu bringen und formt auf diese Weise auch die Art und Weise, wie wir denken.

 

Um dies zu ermöglichen, bieten wir den Teilnehmern eine Alternative: sie sollen ihre Gedanken durch Tanz, Theater und Zeichnen oder Malen zum Ausdruck bringen. Viele Stunden voller Spaß, interessante “Unterhaltungen” und jede Menge Staunen erwarten die Teilnehmer von Sprachlos.  

 

 

Dauer: Teilnehmerzahl: Personen Zielgruppe: Preis pro Woche:

4-5 Tage
je 5 Zeitstunden + Mittagspause / Tag

bis 15

5. bis 12. Klasse 700 € - 850 €

 

Voraussetzungen: geeignete Räumlichkeiten, wo man sich frei bewegen und laut werden kann, Musikanlage, Zeichen- und Malzubehör