Um glücklich zu sein, braucht man nur `nen Basketball!

 

Dieser Kurs macht die Schüler mit einem der beliebtesten und berühmtesten Mannschaftssporte der Welt vertraut. Es kann sowohl in der Halle als auch im Freien gespielt werden. Nicht umsonst sagt man "Wenn Basketball einfach wäre, würde es Fußball heißen.", denn es stellt sehr vielseitige Anforderungen an Spieler. Die Ausdauer und  Wurftechnik stehen im Vordergrund, begleitend werden Reaktion und Teamarbeit trainiert. Aufgrund der kleinen Spielfläche sind die Teilnehmer nahezu ständig in Bewegung, deswegen bleibt für Langweile und Pausen keine Zeit.

 

Da es hier vor allem auf Technik und Ausdauer ankommt, müssen diese beiden Elemente auch vorrangig trainiert werden. Zahlreiche Laufspiele und diverse Wurfübungen sind an der Tagesordnung, um spürbare Ergebnisse zu erzielen. Im nächsten Schritt werden unterschiedliche Aufgaben und Rollen der Spieler im Team erklärt. Aufbauend darauf kommen taktische Elemente sowie deren Kombinationen hinzu und im Weiteren macht nur die Übung den Meister.

 

Der Umgang mit dem Ball ist anspruchsvoll und so kann man davon ausgehen, dass die Schüler in dieser AG eine Menge dazulernen werden, was Geschick im Allgemeinen angeht. Zentral ist weiterhin, dass das Auge für die Mitspieler geschult wird. Umsichtigkeit und Team Play werden beim Basketball besonders gefördert.

 

 

Dauer: Teilnehmerzahl: Personen Zielgruppe: Preis pro Kurs:
90-120 Minuten bis 15 5. bis 12. Klasse ab 50 €

 

Voraussetzungen: Sporthalle, Basketballkörbe, Ball, Turnschuhe, Leibchen, Hütchen.