Kleider machen Leute, sagen die Leute, die Kleider machen!

 

Wir entdecken die Welt der Stoffe neu und stellen alles, was man vorher darüber wusste, auf den Kopf. Langweilige Kleidungsstücke und Accessoires waren gestern - heute machen wir was Neues und Modernes daraus. In diesem Kurs werden Sachen kreiert, die nicht nur das Äußere verkleiden, sondern auch das Innere reflektieren. 

 

Wir suchen unterschiedliche Stoffe und Materialien aus, um hieraus neue Mode-Accessoires zu verlebendigen. Auch mit alten T-Shirts, Schals, Decken und was man zu Hause sonst nicht mehr an Stoffen verwendet, verleihen wir neuen Kleidungs- oder Schmuckstücken unseren persönlichen Touch. Wir zeichnen unsere Körperkonturen lebensgroß auf eine Tapete und kleiden uns gemeinsam neu ein, indem wir Stoffstücke, Knöpfe und Wolle zu neuen Kleidungsstücken zusammenkleben. Außerdem flechten und drehen wir aus Stoff und Wolle Bänder, die wir mit Perlen und Muscheln zu Schmuckstücken verwandeln. Zusätzlich nähen wir kleine Taschen oder Kissenbezüge, um unsere Outfits oder Wohnungen aufzupeppen. 

 

In diesem Kurs tauchen Schüler in kreative handwerkliche Arbeit wie Nähen, Malen oder Basteln mit unterschiedlichen Stoffen ein. Das künstlerische Experimentieren mit dem Bild von sich selbst entfaltet schöpferisches Potenzial der Kinder und stärkt ihr Selbstbewusstsein. Das Austauschen von Ideen und Materialien, gegenseitige Hilfe bei komplexeren Projekten, die gemeinsam verwirklicht werden, sorgen für einen tollen Teamgeist.

 

 

Dauer: Teilnehmerzahl: Personen Zielgruppe: Preis pro Kurs:
90-120 Minuten bis 15 5. bis 12. Klasse ab 50 €

 

Voraussetzungen:  Stoffe, evtl. alte Kleidungsstücke, Nähzubehör, dekorative Elemente