Da, wo Harmonie herrscht, gibt es keine letzte Geige! 

 

Beim Orchester steht das Wir im Vordergrund. Musizieren tut nicht nur der Seele gut, es verbindet auch unmittelbar mit anderen Menschen. Musizieren bedeutet auch immer kommunizieren! Diese AG ist für diejenigen Kinder gedacht, die bereits ein Instrument spielen und zusammen mit anderen musizieren möchten.

 

Zu Beginn der AG findet eine Auswahl der Teilnehmer statt. Es geht dabei darum, ein gewisses, wenn möglich homogenes musikalisches Niveau zu erreichen. Die Idee dabei ist, dass jeder Teilnehmer eine Stimme zugeteilt bekommt, für die er etwa einen Monat Vorbereitungszeit hat. Diese Vorbereitung soll außerhalb der AG selbst stattfinden. In der AG selbst wird währenddessen gemeinsam geübt und die eigenen Instrumente werden von den Teilnehmern in der Runde vorgestellt. Nach einem Monat sind die eigenen Stimmen soweit eingeübt, dass es zum gemeinsamen Proben kommen kann.

 

Das Ziel ist es, nach circa zwei Monaten auch Auftritte geben zu können. Diese Zeiteinteilung hat sich bereits in der Praxis bewährt. Für die Schule und vor allem für die Eltern ist das besonders schön, die eigenen Schüler bzw. Kinder auf z.B. schulischen Anlässen auftreten zu sehen.

 

 

Dauer: Teilnehmerzahl: Personen Zielgruppe: Preis pro Kurs:
90-120 Minuten bis 15 5. bis 12. Klasse ab 60 €

 

 Voraussetzungen: InstrumenteNotenständer, geeignete Räumlichkeiten