Lachen leicht gemacht!

 

 

Der Zirkus ist so vielschichtig, dass mit Sicherheit für jedermann etwas Spannendes dabei ist. Angeboten werden Riesenseilspringen (drei oder mehr Kinder pro Seil), Balancieren und Parkour, Schminken für junge Clowns, Akrobatik (Handstand, Brücke, Jonglieren und Tanzen). Für die richtige Atmosphäre sorgen junge Bühnenbildner, die Zelte, Manege und Bühnenbilder aufbauen und Kostüme gestalten.

 

 

Station 1: Gymnasten (SalzZ-Team)

Seilspringen mit großem Seil (3 oder mehr Kinder pro Seil), Balancieren, Seil, Parkour, Einradfahren. 

 
Station 2: Clowns (SalzZ-Team)

Schminke, Akrobatik: Handstand, Brücke usw., Jonglieren mit Bällen, Tüchern, Ringen, Tanzen, Zaubertricks.

 
Station 3: Bühnenmeister (OGS-Team)

Zeltbau, Manege, Zirkusbühnenbild, Kostüme.

 
Optional: Für die Teilnahme an den Kursen erhalten die Kinder Wachssiegel und können so rollenspielmäßig in Rängen bzw. Titeln „aufsteigen“. Auszeichnungen für das Benehmen beim Mittagessen (entweder personal oder für den ganzen Tisch).

 

Eine Vorstellung bilden den Abschluss der Themenwoche!

 

 

Dauer: Teilnehmerzahl: Personen Zielgruppe: Preis pro Tag:

4-5 Tage
ab 4 Zeitstunden + Mittagspause / Tag

bis 36 (in drei Gruppen)
größere Teilnehmerzahlen auf Anfrage

1. bis 4. Klasse ab 295 €

 

Dazu kommen noch Materialkosten i. H. v. ca  7 € pro Kind / Woche.