Ein dynamischer Mix aus Tanz und Kampfsport!

 

Capoeira ist ein aus Brazilien kommender Sport, bei dem zwei Tänzer ästhetisch zur Musik miteinander spielen (so heißt es beim Capoeira). Es verbindet Elemente der Kampfkünste, des Tanzes und der Akrobatik zu einem neuen Ganzen.

 

Capoeira tut dem Körper und dem Geist gut und bereitet eine Menge Spaß, denn während zwei Tänzer miteinander spielen, stehen die anderen Teilnehmer im Kreis um die Tänzer herum, machen Musik und feuern die beiden Akteure an. Zunächst werden die Teilnehmer in die Welt des Capoeiras eingeführt. Sie werden verstehen, welche Rolle, Ästhetik und Musik dabei spielen und tauchen in die faszinierende Philosophie dieser sehr eigenen Disziplin ein. Dazu gehören aber selbstverständlich auch die typischen Bewegungsabläufe, die den Teilnehmern während des Kurses nähergebracht werden.

 

Was Capoeira den Teilnehmern in einem besonderem Maße gibt, ist der Sinn für Ästhetik und für das Miteinander, während sie Körper und Geist in Einklang bringen. Sie lernen die typischen Bewegungen kennen, die ein hohes Maß an Geschick und Fitness erfordern.

 

 

Dauer: Teilnehmerzahl: Personen Zielgruppe: Preis pro Kurs:

180 / 240 Minuten

mit einer Mittagspause

bis 15 1. bis 4. Klasse ab 110 / 140 €

 

Voraussetzungen: Sporthalle