Einsam sind wir Töne, gemeinsam sind wir ein Lied!

 

Im Chor zu singen, verbindet viele verschiedene Elemente. Musikalität und Gruppenzusammenhalt sind dabei wohl die wichtigsten. Für eine Zeit alles um sich herum zu vergessen, loslassen und einfach im Moment sein und zu singen - das ist es, was wir in diesem Kurs erreichen wollen.

 

Für all diejenigen, die noch nicht damit vertraut sind, heißt es zunächst, zu verstehen, wie ein Chor funktioniert, wie er aufgebaut ist, welche Stimmen es gibt und welche Techniken zum Einsatz kommen. Es ist durchaus nicht so banal, wie man es sich vielleicht vorstellen mag. Abgesehen von der individuellen Stimme und Gesangsqualität, die geschult werden, gilt es auch, sich in das Kollektiv einzuordnen und im Einklang miteinander aufzutreten. Schon nach einer recht kurzen Zeit lassen sich hörenswerte Ergebnisse feststellen - ganz abgesehen von der Freude, zusammen zu musizieren.

 

Musik tut einfach gut, vor allem, wenn man sich diesem Vergnügen nicht allein stellt, sondern von Seinesgleichen umgeben ist. Es stärkt den Zusammenhalt und fördert die sozialen Kompetenzen. Man bekommt ein Gefühl für die anderen und für sich selbst. Geschult werden hierbei konkret Gesangstechnik, die verschiedenen Stimmen und auch sonst alles, was zu einem Chor dazugehört.

 

 

Dauer: Teilnehmerzahl: Personen Zielgruppe: Preis pro Kurs:

180 / 240 Minuten

mit einer Mittagspause

bis 15 1. bis 4. Klasse ab 110 / 140 €

 

 Voraussetzungen: keine